Link zu Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

Hier finden Sie uns:

Neue Adresse:

Linkstreff
Am Bachl 16
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 9 31 01 39
info@dielinke-ingolstadt.de

Bankverbindung
DIE LINKE Kreisverband Region Ingolstadt

Sparkasse Ingolstadt
IBAN DE43721500000000023036
BIC BYLADEM1ING

 

Wahlkreisbüro Eva Bulling-Schröter

Am Bachl 16
85049 Ingolstadt

Mitarbeiter: Monika Reith
Telefon: 0841 3 79 62 84
Telefax: 0841 8 81 42 30
E-Mail: eva.bulling-schroeter@wk.bundestag.de

 
Mitglied werden

Broschüre für Neumitglieder und Menschen, die es werden wollen!

 

Newsletter abonnieren

Um regelmäßig über Neuigkeiten aus der Bundespartei informiert, können Sie den Newsletter abonnieren

 

Naziaktivitäten melden!

Schutzschirm

Hilfe zur Selbsthilfe

Schutzschirm
  • Beratung und Hilfestellung bei Bezug von Hartz4, Sozialgeld und Grundsicherung
  • Ämterbegleitung
  • Hilfe bei Widersprüchen
  • Vermittlung von fachlicher Beratung

Kontakt:

schutzschirm@web.de

Telefon: 0163 1332719

 

Kürzlich aktualisierte Seiten

     
    Veranstaltungen
    LINKER Gesprächskreis Neuburg
    31. August 2016 19:00 – 21:00 Uhr
    Die Neuburger LINKEN treffen sich jeden Mittwoch, um 19:00 Uhr, in der Gaststätte Kieferl, Eybstraße 239, Neuburg. Ansprechpartner: Roland Keller roland.keller@dielinke-ingolstadt.de Themen der kommenden Veranstaltungen: 24.08.16: „Ziele...mehr...
    Bürgersprechstunde des Kreisverbandes DIE LINKE
    5. September 2016 16:00 – 18:00 Uhr
    Interessierte Bürger können hier über aktuelle politische Themen sich austauschen und sichüber LINKE Politik informieren. Thematisch stehen Bezirksausschusssmitglieder, Kreisvorstandund die MdB Eva Bulling Schröter mit Themen der Kommunal-, Landes-, oder Bundespolitik ,aber natürlich auch für alle anderen Anliegen zur Verfügung....mehr...
    KV Ingolstadt Kreisverband DIE LINKE Ingolstadt DIE LINKE KV Ingolstadt, Am Bachl 16, 85049 Ingolstadt
    22. Juli 2016 Eva Bulling-Schröter Bundestag/KV Ingolstadt

    Bürgersprechstunde mit Eva Bulling-Schröter am 25.07.2016

    Am 25.07.2016 lädt die Bundestagsabgeordnete der Linken, Eva Bulling-Schröter ab 16:00 Uhr im MdB Wahlkreisbüro in Ingolstadt zur offenen Sprechstunde ein.Interessierte BürgerInnen können sich hier über aktuelle politische Themen austauschen und sich über aktuelle Politik informieren, die Bundestagsabgeordnete steht natürlich auch für alle anderen... Mehr...

     
    16. Juli 2016 Bündnis Stopp CETA KV Ingolstadt/Presse

    CETA Volksbegehren mobilisiert die Menschen

    Großer Zuspruch der Bürgerinnen und Bürger in IngolstadtAm landesweiten Sammeltag für das Volksbegehren gegen das Freihandelsabkommen CETA hat sich auch das lokale Bündnis in Ingolstadt beteiligt und dies mit großem Erfolg. Alleine an den Infoständen in Ingolstadt konnten die Beteiligten an diesem Samstag über 1.100 Unterschriften sammeln und... Mehr...

     
    Pressemitteilungen Eva Bulling-Schröter
    30. August 2016 Eva Bulling-Schröter

    Ein undemokratischer Deal

    „Minister Gabriel inszeniert sich als Retter der Energiewende vor der EU-Kommission, aber das Gegenteil ist der Fall: Er gefährdet sie. Die EU-Kommission lässt die deutschen Industrieprivilegien beim Eigenverbrauch offenbar nur durchgehen, falls Deutschland die künftige Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf Ausschreibungen umstellt.... Mehr...

     
    5. Juli 2016 Eva Bulling-Schröter

    Merkel nur noch Vorkämpferin für Börsenklimaschutz

    „Der Auftritt von Angela Merkel beim Petersberger Klimadialog ist ein schlechter Witz“, erklärt Eva Bulling-Schröter. Mehr...

     
    Aus dem Landesverband
    30. August 2016 14:57

    Ein undemokratischer Deal

    Minister Gabriel inszeniert sich als Retter der Energiewende vor der EU-Kommission, aber das Gegenteil ist der Fall: Er gefährdet sie. Die EU-Kommission lässt die deutschen Industrieprivilegien beim Eigenverbrauch offenbar nur durchgehen, falls Deutschland die künftige Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf Ausschreibungen umstellt.... mehr

    30. August 2016 10:28

    DIE LINKE. Bayern ruft zum Antikriegstag auf

    Zum Antikriegstag erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern: „Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall Deutschlands auf Polen der 2. Weltkrieg, der die ganze Welt mit Gewalt und Schrecken überzog. 60 Millionen Tote und die Morde von Millionen Menschen in den Vernichtungslagern waren das Ergebnis des Grauens. Vor allem... mehr

    29. August 2016 10:04

    … und ich bin dankbar dafür

    LINKEN-Landesvorsitzender Ates Gürpinar im Interview über Widerständigkeit in Bayern und eine krasse Verjüngung der LINKEN, über erfüllende Schauspielerei und (k)ein Beruhigungsmittel. mehr