Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
18:30 Uhr
Ingolstadt, Café und Bistro Holler Speisen

Politischer Aschermittwoch

Gesundheit ist keine Ware

 

Auch in Ingolstadt fehlt es an Pflegekräften.Kurzzeitpflegeplätze sind nahezu nicht vorhanden. Das stellt Angehörige vor nicht zu

überwindende Probleme und lässt sie mit ihren Anliegen allein. Dieser Zustand ist unerträglich.

Viele Beschäftigte im Gesundheitsbereich sind kurz vor dem Ansprung

weil sie den Stress und die wenige Wertschätzung körperlich und mental

nicht mehr ertragen. Das muss anders werden !

Wie können diese Verhältnisse verändert werden und wie können wir zu

einem besseren Gesundheitssystem für Beschäftigte und Angehörige

komme, dass wird Harald Weinberg MdB, gesundheitspolitischer Sprecher

der Linken im Bundestag darstellen.

"Gesundheit ist keine Ware" - so der Slogan der Linken - und daran

gilt es zu arbeiten und auch parlamentarisch für eine

Richtungsänderung zu kämpfen. Mit dem bayrischen Volksbegehren zum

Pflegenotstand wurde eine Kampagen begonnen, die im ersten Schritt von

der bayrischen Staatsregierung abgelehnt wurde. Aber: Das Problem

lässt sich nicht mehr leugnen und ignorieren.

Wir wollen  mit unserer Kandidatur für den Stadtrat in diesem Bereich

die Finger in die Wunde legen und fordern deshalb Maßnahmen, die

kommunal umgesetzt werden können.

Diese Vorschläge und Vieles mehr wollen wir am politischen

Aschermittwoch der Linken hier in Ingolstadt präsentieren.

Sie sind herzlich eingeladen !

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Café und Bistro Holler Speisen

Gaimersheimer Str. 73a
85057 Ingolstadt

Telefon: +49-841-93186630
mail@holler-speisen.de

zurück zur Terminliste