Zum Hauptinhalt springen

www.ingolstadt-today.de

Linke Stadträte klagen gegen Bayerns Grundsteuermodell

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern soll im Freistaat nach der Grundsteuerreform nur noch die Fläche des Grundstücks und der Gebäude sowie deren Nutzung als Berechnungsgrundlage dienen. Der Wert des Grundstücks und der Immobilien spielen dabei keine Rolle. Die Linke in Bayern klagt gegen das neue Gesetz und lässt sich dabei von Rechtsanwältin… Weiterlesen


o-thoene.de

Unterstützung für die Tafel gefordert

Die Ingolstädter Stadtratsgruppe der LINKEN fordert in einem Dringlichkeitsantrag an den Stadtrat die finanzielle Unterstützung der Tafel über den kommenden Winter. Die Situation sei dramatisch, da die Zahl der Bezieher:innen durch Krieg und Preisexplosion rasant angestiegen sei. “Zwar wünschen wir uns einen Sozialstaat und Löhne, in der es keine… Weiterlesen


https://www.ingolstadt-today.de

Linke fordert Sozialtarife für Strom und Gas

In zwei Anträgen zu den geplanten Strom- und Gaspreiserhöhungen fordert die Linke im Ingolstädter Stadtrat, auf die soziale Lage einzugehen und auf alle Fälle ein Strom- und Gassperren auszuschließen. Ein sozialer Tarif, fordern sie, soll niederschwellig und stigmatisierungsfrei angeboten werden und vor Beginn der Heizperiode 2022 eingeführt… Weiterlesen


Stellungnahme der LINKEN. Stadtratsgruppe zu den Bürgerbegehren

Die von der Stadt verlorenen Bürgerbegehren offenbaren einen Paradigmenwechsel in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Ingolstädter:innen entscheiden in beiden Fällen für die Grünflächen und gegen eine Bebauung. Neben diesem Aspekt stellen sich tiefschürfende Fragen über die Effektivität der Ingolstädter Bürgerbeteiligung. Bei jahrelang … Weiterlesen


https://o-thoene.de

Ingolstadt: LINKE kritisiert Schulgebühren an den Gnadenthal-Schulen

Mit großem Erstaunen hat DIE LINKE Ingolstadt der Lokalpresse entnommen, dass die beiden katholischen Schulen, nämlich die Gnadenthal-Realschule und das Gnadenthal-Gymnasium, während des laufenden Schuljahrs Schulgebühren einführen werden. Als Grund gibt der Schulträger, nämlich die Diözese Eichstätt, unter anderem die rückläufigen Einnahmen aus… Weiterlesen