Wir sind immer noch da!

Für soziale Gerechtigkeit und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Für mehr Demokratie, Frieden und klare Kante gegen Rechts. 

Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Der offensichtlich geplante Ausstieg des Bezirks Oberbayern aus dem Krankenhauszweckverband ist für die Linke Anlass genau nachzufragen, informiert die Kreisvorsitzende der Linken.Ingolstadt, Eva Bulling-Schröter. Unser Mitglied Dr. Klaus Weber hat in der neuen Ausschussgemeinschaft aus Linke, Die Partei, der Tierschutzpartei und Volt einen… Weiterlesen

Als Kandidatin und Kandidat der Linken für die kommende Landtags- und Bezirkstagswahl hegen wir starke Zweifel an dem von der SPD vorgeschlagenen vermeintlichen Königsweg. Unserer Ansicht nach gehört die Daseinsvorsorge fest in öffentliche und gemeinnützige Hände, ohne Profitinteresse. Es scheint uns, als wären die SPD die Lehren aus den… Weiterlesen

LINKE. Region Ingolstadt wählt

Moritz Fuchs

Turnusgemäß alle 2 Jahre wird im Linken Kreisverband die Vorstandschaft gewählt. Dazu reiste extra eine der neuen Landeschefinnen an, Adelheid Rupp (Ex- MdL) um die Wahlstrategie als echte Oppositionspartei zu diskutieren. Handlungsfelder werden genügend gesehen – von Gesundheit über Pflege bis zu den Kitas. Die Versammlung bekräftigte die… Weiterlesen

Linke nominiert Arina Wolf und Christian Pauling

Markus Meßner - donaukurier.de

Die Linke hat einen schweren Stand in Bayern. Aktuelle Umfragen sehen die Partei bei drei Prozent. Umso erstaunlicher ist es, mit welchem Selbstbewusstsein und welcher Zuversicht sich die Parteimitglieder bei ihrem Treffen in Ingolstadt präsentiert haben. Die Direktkandidatin für den Bezirkstag heißt Arina Wolf, für den Landtag wird Christian… Weiterlesen

Unterstützung für die Tafel gefordert

o-thoene.de

Die Ingolstädter Stadtratsgruppe der LINKEN fordert in einem Dringlichkeitsantrag an den Stadtrat die finanzielle Unterstützung der Tafel über den kommenden Winter. Die Situation sei dramatisch, da die Zahl der Bezieher:innen durch Krieg und Preisexplosion rasant angestiegen sei. “Zwar wünschen wir uns einen Sozialstaat und Löhne, in der es keine… Weiterlesen