Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Eva Bulling-Schröter

Es braucht Wertschätzung!

Wertschätzung braucht Unterstützung, gute Arbeitsbedingungen und eine gute Entlohnung“, so die Kreisvorsitzende der Linken und Stadträtin der Linken, Eva Bulling – Schröter zur Tarifrunde im öffentlichen Dienst. „Deshalb ist die Blockade der Arbeitgeber eine Frechheit. Weiterlesen


Spende an den Sozialdienst katholischer Frauen

Das Oktober-Sitzungsgeld von Stadträtin Eva Bulling-Schröter erhielt der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Ingolstadt als eine Spende über 500 Euro. Dieser Geldsegen kommt dem aktuellen Projekt „Frauen-/Armut in Bayerns Mitte“ zugute. Herzlichen Dank! Foto von rechts: SkF-Vorsitzende Ursula Schmidt, Eva Bulling-Schröter, SkF-Geschäftsführerin... Weiterlesen


Spende an das Frauenhaus

Die Linke Stadträtin Bulling- Schröter hat in ihrer monatlichen Spende aus den Stadtratsbezügen dieses Mal das Frauenhaus bedacht. Sie will damit auf die Wichtigkeit von Rückzugsräumen für Frauen , die von körperlicher und emotioneller Gewalt betroffen sind aufmerksam machen. Den Scheck in Höhe von 500 Euro überreichte sie der Leiterin Frau... Weiterlesen


Eva Bulling-Schröter

Anschlag auf LINKE Bezirksrätin ist ein Anschlag auf die Demokratie

Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin und Kreisvorsitzende in der Region Ingolstadt-Eichstätt: „Der Anschlag auf die Bezirksrätin Stefanie Kirchner ist ein Anschlag auf DIE LINKE. Ein Anschlag auf DIE LINKE ist ein Anschlag auf die Demokratie.“ Die oberbayerische Bezirksrätin Stefanie Kirchner (DIE LINKE) wurde am Sonntag gegen 23 Uhr in... Weiterlesen


Eva Bulling-Schröter

Galeria Kaufhof MitarbeiterInnen brauchen unsere Solidarität

„Und wieder schließt ein Kaufhaus hier in Ingolstadt und es gehen wertvolle Arbeitsplätze verloren“, so Eva Bulling- Schröter, Kreisvorsitzende der Linken und Stadträtin. „Es war absehbar und trotzdem schockt es immer wieder. Die Innenstadt, wird systematisch von guten Kaufmöglichkeiten entleert und es fallen wieder vor allem Frauenarbeitsplätze... Weiterlesen


Christian Pauling

Corona Hilfe für Clubs

Open Air Kultur in historischem Ambiente Die Stadtratsgruppe DIE LINKE. Ingolstadt fordert eine Öffnung kommunaler Freiflächen für den Kulturbetrieb. Das Augenmerk liegt dabei auf Clubs und Gastronomen mit Tanzbetrieb, die durch die Hygienemaßnahmen der Corona Pandemie auf unabsehbare Zeit schwere Umsatzeinbrüche zu beklagen haben. Dabei ginge... Weiterlesen


Eva Bulling-Schröter

Wie könnte das Radfahren in Ingolstadt noch attraktiver gemacht werden?

Das sagt die Linke im Stadtrat: Fahrradfahren ist in Ingolstadt trotz Zertifizierung zur fahrradfreundlichen Stadt nicht unbedingt das Highlight unter den Spaßbringern. Oft fehlen Radwege, sind zugeparkt, oder man muss auf Gegenverkehr achten. Mit Baustellen zwingt die Stadt RadfahrerInnen gerne zum Absteigen und museumsreifes Kopfsteinpflaster... Weiterlesen


Eva Bulling-Schröter

Sind verkaufsoffene Sonntage eine Möglichkeit, dem Einzelhandel in der Corona-Krise zu helfen?

Das sagt die Linke Stadtratsgruppe dazu: Dass der Einzelhandel jegliche Unterstützung braucht, um die Corona- Krise zu überleben ist unbestritten und dringend notwendig. Allerdings leidet der örtliche Handel nicht nur darunter, sondern schon seit Längerem unter dem veränderten Kaufverhalten via Internet. Weiterlesen


Eva Bulling-Schröter

Linke kritisiert Budget Erhöhungen

In der ersten Stadtratssitzungen wurde, wie von der Linken gefordert, die Dynamisierung der Stadtrat Bezüge ausgesetzt. Hintergrund sind die wirtschaftlichen Verwerfungen durch die Corona Pandemie. Das Budget für Fraktionen und Ausschussgemeinschaften wurden jedoch um fast 20% erhöht. Zudem wurde entgegen dem Antrag der Ausschussgemeinschaft... Weiterlesen


Dynamisierung aussetzen

Die Stadtratsgruppe der Linken hat ihre ersten Anträge für die beginnende Legislatur des Stadtrates eingebracht. Sie fordert die Dynamisierung der Grundentschädigung der Mitglieder des Stadtrates für die Jahre 2020 und 2021 auszusetzen. Eva Bulling- Schröter und Christian Pauling begründen den Antrag mit der Corona Krise und deren negativen... Weiterlesen