Zum Hauptinhalt springen

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Ingolstadt kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Pressesspiegel regional

in-direkt.de

Gemeinschaftsantrag: Änderung von Straßennamen

Die Benennung von Straßennamen ist für die Kommunen ein wichtiges Instrument, herausragende Persönlichkeiten der Stadt oder des Landes zu würdigen, die großes geleistet haben oder sich durch ihren Einsatz bleibende Verdienste erworben haben. Aber wenn die Zeit fortschreitet, können sich Einschätzung und Wertschätzung bestimmter Personen ändern.… Weiterlesen


Michael Brandl - donaukurier.de

Rassismus geht jeden an

Kundgebung auf dem Paradeplatz: Politiker positionieren sich einheitlich gegen Fremdenfeindlichkeit. Für das Bündnis "Ingolstadt ist bunt" war dies Anlass, am Samstag im Rahmen einer Kundgebung Präsenz auf dem Paradeplatz zu zeigen. Alleine blieben sie damit nicht. Auch die Ingolstädter Kommunalpolitik demonstrierte sichtbar Solidarität und… Weiterlesen


Private Spendenübergabe der LINKEN Stadtratsgruppe

Aus privaten Mitteln finanziert, hat heute DIE-LINKE-Stadtratsgruppe stellvertretend einen WLAN-Router an die Bewohner des Ankerzentrums in der Marie-Curie-Straße übergeben. Hintergrund sei der mangelhafte Internetzugang, der für coronabedingtes Homeschooling und Integration nötig sei. Nach den Stadträten wäre die bayerische Landesregierung… Weiterlesen


o-thoene.de

Wie beurteilen Sie aktuell die Zusammenarbeit im Ingolstädter Stadtrat?

Die CSU versucht nach wie vor, ihre massive Schlappe der letzten Kommunalwahl zu verarbeiten. Es soll zwar Unions-Mitglieder geben, die nachvollziehen können, warum der letzte Oberbürgermeister abgewählt wurde. Die allermeisten von ihnen haben aber immer noch nicht verstanden, dass selbst die geduldigsten Wähler_innen irgendwann einmal genug haben… Weiterlesen


donaukurier.de

Mit sozialen Themen in den Bundestagswahlkampf

Vergangenen Montag hat der erweiterte Kreisvorstand der Linken in der Region Ingolstadt beschlossen, Roland Meier (Bild) für den Wahlkreis 216 als Direkt- und Listenkandidat zur Bundestagswahl am 26. September zu nominieren. Weiterlesen

Pressesspiegel Bayern

Wegen Corona: Kaum Kontrollen bei Waffenbesitzern in Nürnberg

Die Linken im Stadtrat kritisieren, dass in Nürnberg pro Jahr schon normalerweise nur ein Fünftel der Waffenbesitzer kontrolliert werden kann. Insgesamt sind vier Stellen in der Behörde für diesen… Weiterlesen

Die Ampel in erster Verantwortungslosigkeit: Corona und das Gesundheitssystem

Als wäre bei den Koalitionsverhandlungen das Wort Corona tabu gewesen: So agierte die angehende Ampel-Regierung in den letzten Wochen. 70.000 Neuinfektionen pro Tag scheinen Normalzustand zu werden,… Weiterlesen

Brennernordzulauf:„Die Ampel auf Scheuers Spuren“

Rosenheims Bundestagsabgeordneter Ates Gürpinar von den Linken zu den jüngsten Aussagen im Koalitionsvertrag Weiterlesen

Die Linkspartei startet neues Bürgerbegehren für das 365-Euro-Ticket

Kathrin Flach Gomez, bayerische Landeschefin und Stadträtin der Linken, erinnert daran, dass man 2019/20 relativ rasch 21.000 Unterschriften für die Einführung eines 365-Euro-Tickets und eines… Weiterlesen

Sozial, entschlossen und schlagfertig

Linken-Kandidat Roland Meier rückt im Wahlkampf Klimaschutz und Drogenpolitik in den Fokus Weiterlesen