Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Ingolstadt kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Pressesspiegel regional

Christian Silvester

Stadt wirft Revisionisten aus der Volkshochschule

Zeitgeschichtliche Forschungsstelle Ingolstadt (ZFI) darf nicht in den Koller-Saal - Verfassungsschutz aktiv Weiterlesen


Ingolstadt-today

Deutlich jünger, deutlich weiblicher

Die Ingolstädter Linke zieht als Doppelspitze mit Christian Pauling als OB-Kandidat und Eva Bulling-Schröter als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020. Die Linke hat sich zum Ziel gesetzt, in Fraktionsstärke in den Stadtrat zurückzukehren. Weiterlesen


Markus Meßner

Kliniken am Tropf

Verdi-Diskussionsabend "Erhalt der kleinen Krankenhäuser" - Landrat Knapp: Defizit bei 7 Millionen Euro Weiterlesen


Veronika Hartmann

Imaginäre Bäume verstellen die Sicht

Das Ingolstädter OB-Kandidaten derzeit als Hauptqualifikation den Vornahmen Christan tragen sollten, hat sich ja auf der Schanz ja bereits herum gesprochen. Vielleicht sorgte deswegen die Tatsache, dass nicht Eva Bulling-Schröter, ehemalige Bundestagsabgeordnete und das Gesicht der Linken in Ingolstadt, für dieses Amt kandidieren wird, sondern... Weiterlesen


Donaukurier

I want you to panic

Vortrag und Diskussion für eine klimagerechte Politik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Weiterlesen


Pressesspiegel Bayern

Oswald Greim will Landrat werden

Die Linke fordert mit einem eigenen Kandidaten Klaus Peter Söllner heraus. Im Kreistag will die Partei im März mindestens zwei Mandate erringen. Weiterlesen

Streit um Arbeitszeiten: Die Rückkehr der Stechuhr naht

Arbeitszeiten müssen in Deutschland besser erfasst werden. Bloß wie? In Berlin droht deswegen nun Streit. Dagegen sagt die Gewerkschafterin und Linken-Bundestagsabgeordnete Susanne Ferschl: „Die Bunde... Weiterlesen

Reform des Arbeitszeitrechts

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) geht nur von "leichten Anpassungen" am Arbeitsrecht aus, um das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Arbeitszeiterfassung umzusetzen, wonach sämtliche Arb... Weiterlesen

Linke: 80 Prozent Einigung

Ein wesentlicher Diskussionspunkt auf der Klausurtagung der LINKE-Bundestagsfraktion in Rheinsberg am Donnerstag und Freitag war die Klimapolitik. Weitere Themen auf der Klausur waren die Herausforder... Weiterlesen

Beschäftigte sollen "mitreden"

Beschäftigte sollen nach dem Willen der Fraktion Die Linke im Bundestag künftig bei wichtigen Unternehmensentscheidungen mitreden dürfen. Das schließe ein, dass Belegschaften mitentscheiden, was, wann... Weiterlesen