Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Beiträgen aus der Presse veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE. Ingolstadt kann keine Gewähr übernehmen und überprüft auch nicht, ob diese Texte immer noch über die hier veröffentlichten Links abrufbar sind.

Pressesspiegel regional

Donaukurier.de

Die Liste ist voll

Da sich bei den Kandidatinnen und Kandidaten der Linken für die Stadtratswahlen Veränderungen ergeben hatten wurden nun bei einer Nachwahlversammlung einzelne Plätze neu besetzt. Weiterlesen


Michael Brandl

Stimmen für billiges Busfahren

Politischer Nachwuchs will Bürgerbegehren für 365-Euro-Ticket auf den Weg bringen Weiterlesen


Erster OB-Kandidat der Linken

Offene Stadtrats- und Kreistagslisten - Auch Mitglieder der ÖDP, Piraten und Parteilose sind dabei Weiterlesen


Wenn morgen Kommunalwahl wäre . . .

Das Hearing der zehn OB-Kandidaten in der Fronte und die Vorher-Nachher-Wahl Weiterlesen


Gesetz zum Mietenstopp

Am Samstag, 23. November, wird die Linke ab 10 Uhr an einem Informationsstand in der Fußgängerzone (Höhe dm-Drogeriemarkt) Unterschriften für ein Gesetz über die Begrenzung der Miethöhe in Bayern sammeln. Weiterlesen


Pressesspiegel Bayern

Studie: Niedriglohnjobs sind oft eine "Sackgasse"

Viele Niedriglohnbeschäftigte in Deutschland warten jahrelang vergeblich auf einen Wechsel in besser bezahlte Beschäftigung. Jeder zweite Betroffene ist auch nach vier Jahren noch in einem Niedriglohn... Weiterlesen

Befragung im Bundestag: Linken-Frage bringt Merkel zum kochen: „Dass ausgerechnet Sie ...“

Bei der Regierungsbefragung musste sich Kanzlerin Angela Merkel kritischen Fragen der Bundestagsabgeordneten stellen. Merkel liefert sich verbalen Schlagabtausch mit Linken-Abgeordneter. Weiterlesen

"Mafiöse Strukturen": Linke kritisiert Zustände in deutscher Fleischindustrie

Susanne Ferschl, Vize-Fraktionschefin der Linken, kritisiert die Zustände in der deutschen Fleischindustrie und fordert mehr Kontrollen, Regulierung und Mitbestimmung. Weiterlesen

Spargel ernten und Kreuzchen machen

Trotz des Freispruches sei die Affäre ein Beispiel für politische »Korruption übelster Art«, sagte Ates Gürpinar, Landessprecher des bayerischen Landesverbandes der Partei Die Linke, am Donnerstag geg... Weiterlesen

Auch zwölf Euro Mindestlohn würden an der Einkommensarmut wenig ändern

Die Linke fordert, den Mindestlohn auf zwölf Euro anzuheben. Doch zur Armutsbekämpfung wäre das wenig zielgenau, zeigt eine neue IW-Studie. Weiterlesen